Der 1. FC Köln schlüpft rechtzeitig vor Beginn der närrischen Zeit am 11. November in die passende Garderobe.

Im Punktspiel gegen den SC Freiburg am Sonntag wird der Aufsteiger im extra kreierten Karnevalstrikot auflaufen.

Das Design des Trikots, das seit Donnerstag auch im Handel erhältlich ist, erinnert an das Ornat des Karnevalsprinzen, des höchsten Repräsentanten des Kölner Karnevals. Entsprechend lautet der Leitspruch des Trikots "Eimol Prinz so sin!"

Weitere Besonderheiten des Hemds sind das aufgestickte Kölner Stadtwappen und das Motto der neuen Session im Kragen: "social jeck - kunterbunt vernetzt".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel