vergrößernverkleinern
Arjen Robben absolvierte in der laufenden Saison fünf Bundesliga-Spiele für den FC Bayern

Der FC Bayern muss beim Spitzenspiel in Mönchengladbach auf Außenbahnspieler Arjen Robben verzichten.

Der Niederländer trat die Reise zur Borussia gar nicht erst an.

Bereits nach dem 7:1-Erfolg beim AS Rom musste sich Robben bei Mannschaftarzt Doktor Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln lassen.

Offenbar sind seine Probleme seitdem aber nicht besser geworden, sodass es für den Vize-Weltmeister von 2010 vorerst bei fünf Bundesliga-Einsätzen in der laufenden Saison bleiben wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel