vergrößernverkleinern
Erzielte das einzige Tor für den SC Paderborn: Jens Wemmer

Rechtsverteidiger Jens Wemmer steht dem Bundesligisten SC Paderborn für unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung.

Der 29-Jährige hat nach Vereinsangaben am Samstag im Liga-Spiel beim FC Augsburg (0:3) "einen kleinen Muskelfaserriss im Bereich der linken Adduktoren" erlitten.

Wemmer war kurz vor der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt worden, sein Einsatz nach der Länderspielpause am 22. November gegen Borussia Dortmund erscheint fraglich.

"Wir müssen den Heilungsverlauf abwarten", sagte Paderborns Sport-Geschäftsführer Michael Born.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel