vergrößernverkleinern
Rudolf Schels ist einer der drei neuen Aufsichtsräte beim FC Bayern

Rekordmeister Bayern München hat am Montag personelle Änderungen im Aufsichtsrat bekannt gegeben.

Bei Nachwahlen auf der ordentlichen Hauptversammlung der FC Bayern München AG wurden drei neue Mitglieder in das Gremium gewählt, zwei Angehörige schieden aus.

Neu im Aufsichtsrat sind Markus Rieß, Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG, Bayerns Vizepräsident Rudolf Schels sowie Theodor Weimer, Vorstandssprecher von UniCredit.

Nicht länger dabei sind durch Niederlegung ihrer Ämter Focus-Herausgeber Helmut Markwort sowie der ehemalige Verwaltungsratsvorsitzende der UniCredit Group, Dieter Rampl.

"Ich möchte mich im Namen des FC Bayern München und insbesondere im Namen des Aufsichtsrates sehr herzlich bei Helmut Markwort und Dieter Rampl für elf Jahre guter und erfolgreicher Zusammenarbeit bedanken", sagte der Klub-Präsident und Aufsichtsratsvorsitzende Karl Hopfner. Helmut Markwort wird weiterhin dem Verwaltungsbeirat der Bayern angehören.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel