vergrößernverkleinern
Pep Guardiola feierte mit Barca zahlreiche Erfolge

Pep Guardiola will eines Tages nach Barcelona zurückkehren - allerdings nicht als Trainer.

Der Coach des FC Bayern schloss ein Comeback bei seinem ehemaligen Verein FC Barcelona aus.

"Ich werde Barça nicht mehr trainieren. Ich bin der Überzeugung, dass es Zyklen im Leben gibt und meiner dort ist beendet", sagte Guardiola in der spanischen Zeitung "Mundo Deportivo".

Der 43-Jährige hatte den Topklub der Primera Division zwischen 2008 und 2012 trainiert und unter anderem zu drei Meisterschaften und zwei Titeln in der Champions League geführt.

Privat sei die Rückkehr nach Barcelona aber durchaus geplant: "Meine Frau hat hier ihre Arbeit und es ist angedacht, hierher zurückzukommen und hier zu leben. Aber ich weiß nicht, wann das sein wird."

Pep Guardiola ist seit 2013 Trainer von Bayern München und verfügt über einen bis 2016 gültigen Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel