Franz Beckenbauer ist überzeugt davon, dass Uli Hoeneß zum FC Bayern zurückkehren will - vorausgesetzt, der wegen Steuerhinterziehung verurteilte Ex-Präsident und Ex-Manager will.

"Es kommt darauf an, wie er das sieht. Wenn er nach dieser harten Zeit, die sicherlich auch Spuren hinterlassen hat - ob er dann noch bereit ist", sagte der Ehrenpräsident des FCB am Rande des Laureus Medien Preises und fügte an: "Sollte er bereit sein, dann gibt es überhaupt niemanden, der ihn aufhalten kann."

Nach seiner Verurteilung im März trat Hoeneß von allen Ämtern beim FC Bayern München zurück. Seit dem 2. Juni sitzt er in der JVA Landsberg am Lech seine dreijährige Haftstrafe ab.

Beckenbauer, der als guter Freund des 62-Jährigen gilt, teilte außerdem mit: "Ich denke, das liegt in der Natur der Sache. Der Uli gehört zum FC Bayern."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel