vergrößernverkleinern
Felix Bastians spielt seit 2012 in Berlin

Der VfL Bochum hat den früheren U-21-Nationalspieler Felix Bastians ins Ruhrgebiet zurückgeholt.

Der 26-jährige Linksverteidiger, dessen Vertrag bei Hertha BSC im Oktober aufgelöst worden war, unterschrieb an der Castroper Straße einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Spielberechtigt ist Bastians ab dem 1. Januar, bis dahin wird er mit der Mannschaft von Trainer Peter Neururer trainieren.

Der gebürtige Bochumer Bastians hatte von 1997 bis 2002 in der VfL-Jugend gespielt und im vergangenen Jahr als Leihspieler 13 Zweitligaspiele für Bochum bestritten.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel