vergrößernverkleinern
Das Trikot des SC Freiburg ist heuer überwiegend rot. Weiß findet sich nur noch an den Ärmeln.

Der SC Freiburg kann im Baden-Württemberg-Derby gegen den VfB Stuttgart am Freitag nahezu auf alle Stammkräfte bauen.

Einzig Rechtsverteidiger Sascha Riether, in dieser Saison zweimal Kapitän, fällt mit einem Muskelfaserriss weiter aus.

"Der VfB wird alle Energie reinsetzen", sagte SC-Trainer Christian Streich, dessen Kollege Huub Stevens am Freitag sein Comeback auf der VfB-Bank gibt: "Das wird ein sehr intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel