vergrößernverkleinern
Markus Gisdol ist seit April 2013 Trainer von 1899 Hoffenheim

Trainer Markus Gisdol von 1899 Hoffenheim bangt vor dem Punktspiel am Samstag gegen Hannover 96 um den Einsatz von Innenverteidiger Niklas Süle, Stürmer Sven Schipplock und Mittelfeldspieler Tarik Elyounoussi.

Alle drei Profis werden laut Gisdol von "kleineren Blessuren" geplagt.

Insgesamt ist die Mannschaft laut Gisdol aber "fünf Spieltage vor der Winterpause körperlich in guter Verfassung, das ist erfreulich".

Für den Coach hat die Partie gegen Hannover einen besonderen Stellenwert: "In der Bundesliga ist derzeit jedes Spiel ein Schlüsselspiel.

In der Tabelle sind alle sehr dicht beisammen, der Konkurrenzkampf hoch."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel