vergrößernverkleinern
Marco Reus wechselte 2012 von Mönchengladbach nach Dortmund
Marco Reus wechselte 2012 von Mönchengladbach nach Dortmund © getty

Dirk Hebel, Berater von Nationalspieler Marco Reus bei SportsTotal, hat jegliche Kontakte zwischen dem 25-Jährigen von Borussia Dortmund und Rekordmeister FC Bayern München dementiert.

"Es gibt kein Thema Marco Reus und Bayern München, und es gibt auch keine Gespräche", sagte er dem "kicker".

Zuletzt hatte es wiederholt Spekulationen gegeben, Offensivspieler Reus könnte für die vertraglich festgesetzte Ablösesumme von 25 Millionen am Saisonende zum Tabellenführer von der Isar wechseln.

Verletzungsbedingt steht Reus dem abstiegsbedrohten BVB in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel