vergrößernverkleinern
Simon Rolfes spielt seit 2005 für Bayer Leverkusen
Simon Rolfes spielt seit 2005 für Bayer Leverkusen © getty

Bayer Leverkusens Kapitän Simon Rolfes hat sein Karriere-Ende zum Saisonsende bekanntgegeben.

"Ich bin gesund und fit. Es ist ein guter Zeitpunkt, das Karriereende bekanntzugeben, damit der Verein planen kann", sagte der 32-Jährige bei "Sky".

Für seine Zeit nach der Profi-Karriere hat der frühere Nationalspieler bereits Pläne. "Ich mache mich als Karriere-Manager selbstständig", sagte Rolfes. Klienten habe er aber derzeit noch keine.

Der Mittelfeldspieler steht bei Bayer Leverkusen seit 2005 unter Vertrag und bestritt bislang 353 Bundesliga-Spiele für die Werkself.

Nach der 0:1-Niederlage beim FC Bayern bestätigte Bayers Geschäftsführer Michael Schade derweil, dass der derzeit an Borussia Mönchengladbach ausgeliehene Weltmeister Christoph Kramer zum 1. Juli 2015 wieder zu Bayer Leverkusen zurückkehren wird.

Er ist damit wohl der designierte Nachfolger für Rolfes. Kramer steht in Leverkusen noch bis zum Sommer 2017 unter Vertrag.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel