vergrößernverkleinern
Artur Sobiech (r.) wird seine Verletzung konservativ behandeln lassen
Artur Sobiech (r.) wird seine Verletzung konservativ behandeln lassen © getty

Bundesligist Hannover 96 muss mehrere Wochen auf Stürmer Artur Sobiech verzichten.

Der 24 Jahre alte Pole hat bei der Niederlage im Niedersachsenduell gegen den VfL Wolfsburg (1:3) am Samstag einen Anriss der Syndesmose im linken Bein erlitten.

Dies ergab eine MRT-Untersuchung am Montag. Die Verletzung wird konservativ behandelt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel