vergrößernverkleinern
Karl-Heinz Rummenigge kann sich Odegaard gut beim FC Bayern vorstellen
Karl-Heinz Rummenigge kann sich Odegaard gut beim FC Bayern vorstellen © getty

Karl-Heinz Rummenigge hat das Interesse des FC Bayern am norwegischen Supertalente Martin Odegaard bestätigt.

"Er ist ein absolutes Ausnahmetalent, und ein guter Typ, sehr weit für sein Alter. Wir bemühen uns sehr um ihn, und ich glaube, dass wir eine gute Chance haben", sagte der Vorstandschef des deutschen Meisters in der "Bild"-Zeitung.

Der erst 15 Jahre alte Odegaard hatte vor kurzem bereits am Training des FCB teilgenommen und dabei sein großes Potential offenbar bestätigt.

Der FC Bayern ist jedoch nicht der einzige Verein, der sich um den jüngsten Nationalspieler Norwegens bemüht.

Auch beim FC Liverpool hat Odegaard bereits ein Probetraining absolviert, Champions-League-Sieger Real Madrid soll ebenfalls bereits Interesse angemeldet haben.

Am 17. Dezember wird der junge Ausnahmespieler vom norwegischen Erstligisten Stömsgodset IF 16 Jahre alt - ab diesem Alter ist es für Profis aus Nicht-EU-Staaten möglich, in einen EU-Staat zu wechseln.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel