vergrößernverkleinern
RON-ROBERT ZIELER (Hannover 96): Nicht sehr gut, aber fast durchgehend gut. Solide Hinrunde, sicherer Rückhalt. Weiter einer der besten deutschen Torhüter. Bundesliga-Bilanz: 17 Spiele/26 Gegentore/7-mal zu Null
Ron-Robert Zieler spielt seit 2010 für Hannover 96 © getty

Präsident Martin Kind (70) von Bundesligist Hannover 96 geht trotz einer Ausstiegsklausel vom Verbleib seines Torhüters Ron-Robert Zieler (25) über das Saisonende hinaus aus.

"Es gibt keine Anfragen oder Hinweise, dass ein anderer Verein ihn verpflichten will", sagte Kind der "Sport Bild".

Zielers Vertrag bei den Niedersachsen läuft noch bis 2017. Allerdings dürfte der Keeper Hannover dank einer Ausstiegsklausel schon im kommenden Sommer verlassen - nach Informationen der Sport Bild kann er für unter fünf Millionen Euro gehen. Zuletzt wurde Zieler immer wieder mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

"Ob der BVB an ihn denkt, kann ich nicht beurteilen", sagte Kind: "Er hat bei uns einen guten Vertrag. Es gibt keinen Grund für ihn, jetzt zu gehen. Wir planen mit ihm fest für die neue Saison."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel