vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt v 1. FC Koeln - Bundesliga-Timo Hildebrand
Timo Hildebrand steht seit dieser Saison bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag © Getty

Ex-Nationalkeeper Timo Hildebrand gibt zum Auftakt des 15. Spieltags sein Comeback im Tor - und das ausgerechnet bei seinem Ex-Klub.

Da für Stammtorwart Kevin Trapp nach seiner Syndesmose-Verletzung ein Einsatz noch zu früh kommt und Vertreter Felix Wiedwald wegen einer Erkrankung (Pfeiffersches Drüsenfieber) wochenlang ausfällt, wird Hildebrand am Freitag bei 1899 Hoffenheim im Tor von Eintracht Frankfurt stehen.

"Wenn ich spielen sollte, bin ich fit und bereit", sagte der Routinier.

Mit 35 Jahren und 251 Tagen wäre Hildebrand, der seinen 299. Bundesliga-Einsatz absolvieren würde, der zweitälteste Debütant der Vereinsgeschichte.

"Es tut uns natürlich sehr leid, dass nun auch Felix Wiedwald für mehrere Wochen ausfallen wird. Somit ist Timo Hildebrand die erste Wahl für das Tor", sagte SGE-Trainer Thomas Schaaf. "Ich weiß, was Timo leisten kann. Wir können uns auf ihn verlassen."

Die Eintracht feierte zuletzt drei Siege in Folge und würde mit einem weiteren Erfolg vorläufig mindestens auf Platz vier springen.

Für Hoffenheim, das vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen einstecken musste, geht es darum, die Negativspirale zu beenden.

Hoffnungstrainer für die Elf von Trainer Markus Gisdol ist Stürmer Adam Szalai, der nach einer Rotsperre wieder ins Team zurückkehrt.

SPORT1 überträgt das Spiel ab 20 Uhr LIVE im Sportradio SPORT1.fm sowie im LIVE-TICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt

Voraussichtliche Aufstellungen:

1899 Hoffenheim: Baumann - Beck, Süle, Bicakcic, Kim - Polanski, Schwegler - Volland, Roberto Firmino, Rudy - Szalai.

Eintracht Frankfurt: Hildebrand - Chandler, Russ, Anderson, Oczipka - Hasebe - Aifner, Inui - Stendera - Meier, Seferovic.

Schiedsrichter: Dr. Jochen Drees

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel