vergrößernverkleinern
Raffael ist nach seiner Verletzung wieder im Training
Raffael ist nach seiner Verletzung wieder im Training © getty

Borussia Mönchengladbach ist am Donnerstag mit 27 Spielern ins Trainingslager ins türkische Belek gestartet.

Aus dem Profikader von Trainer Lucien Favre fehlte einzig Ibrahima Traore, der sich mit Guineas Nationalmannschaft auf den Afrika-Cup in Äquatorialguinea vorbereitet.

Mit an Bord beim fünfmaligen deutschen Meister war auch Raffael. Der brasilianische Spielmacher wird nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel wieder langsam an das Mannschaftstraining herangeführt.

In Belek wird die Borussia gegen Drittligist Arminia Bielefeld, Ligakonkurrent Werder Bremen und Genclerbirligi Ankara drei Testspiele bestreiten.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel