vergrößernverkleinern
EDGAR PRIB: Zum selben Zeitpunkt hofft auch Edgar Prib wieder mitwirken zu können. Nach seiner Knie-Operation ist er immerhin zurück im Lauftraining
Edgar Prib musste angeschlagen ausgewechselt werden © getty

Der erste Test auf die Rückrunde war für Hannover 96 ein Muster ohne Wert.

In einer wahren Regenschlacht kamen die Niedersachsen im türkischen Antalya auf schwer bespielbarem Platz zu einem 0:0 gegen Istanbul Basaksehir.

Zudem bangen die Niedersachsen um Mittelfeldspieler Edgar Prib, der bereits in der 13. Minute verletzt ausgewechselt werden musste. Eine Diagnose steht noch aus.

Basaksehir belegt in der türkischen Süper Lig aktuell Rang vier hinter den "großen Drei" Fenerbahce, Besiktas und Galatasaray.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel