vergrößernverkleinern
FC Bayern Reina Training
Pepe Reina steht seit Saisonbeginn beim FC Bayern unter Vertrag © Getty Images

Aus dem Trainingslager des FC Bayern berichten Christoph Lother und Christian Ortlepp

Pepe Reina hat das Trainingslager des FC Bayern München in Doha vorzeitig verlassen.

Die Gründe für seinen verfrühten Abschied sind allerdings positiver Natur: Der Spanier ist zum fünften Mal Vater geworden.

Am Freitag flog Reina daher zu seiner Familie nach Spanien. Die Geburt seiner Tochter Sira hatte Reina im fernen Katar via Internet live mitverfolgen können.

Sportlich lief es für den 32-Jährigen beim FC Bayern in letzter Zeit durchwachsen. Im Sommer wechselte der Keeper vom FC Liverpool zum Rekordmeister, um die Rolle als Backup für Stammkeeper Manuel Neuer auszufüllen.

Anfang Oktober zog sich Reina jedoch im Training einen Muskelbündelriss zu und stand erst gegen Ende der Hinrunde wieder zur Verfügung.

Noch wartet der Spanier auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz im Trikot der Münchner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel