vergrößernverkleinern
Viktor Skripnik ist in Bremen Nachfolger von Robin Dutt
Viktor Skripnik ist in Bremen Nachfolger von Robin Dutt © getty

Für Werder Bremen begann nach einer enttäuschenden Hinrunde auch die Vorbereitung auf die Rückserie der Fußball-Bundesliga nicht nach Plan.

Statt der hanseatischen Winterkälte bezog der Werder-Tross Quartier im türkischen Belek und erhoffte sich dort ideale Bedingungen, um den Grundstein für eine bessere zweite Saisonhälfte zu legen.

Temperaturen um den Gefrierpunkt und Regen machten Coach Viktor Skripnik dann aber einen gehörigen Strich durch die Rechnung.

Wieder zurück in heimischen Gefilden prüft der Tabellen-16. nun seinen Leistungsstand beim MSV Duisburg (ab 18.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Bisher ist die Test-Bilanz der Bremer im Jahr 2015 makellos.

Siegen gegen Energie Cottbus (3:2) und Al-Fujairah (Vereinigte Arabische Emirate, 3:1) folgte am vergangenen Dienstag ein 3:2-Erfolg im ersten echten Härtetest gegen Borussia Mönchengladbach.

SPORT1 überträgt die Partie aus Duisburg ab 18.15 Uhr LIVE im TV.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel