Video

Co-Trainer Torsten Frings von Werder Bremen muss wegen unsportlichen Verhaltens 3000 Euro Geldstrafe zahlen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestrafte den Ex-Nationalspieler, weil er nach dem 2:5 bei Eintracht Frankfurt am 7. Dezember das Schiedsrichter-Gespann um Christian Dingert verbal angegangen war.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel