vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v 1899 Hoffenheim - Bundesliga
Ilkay Gündogan steht wieder in der Startelf des BVB © Getty Images

Dortmunds Trainer Jürgen Klopp baut seine Mannschaft beim Spiel gegen Augsburg um, bringt mehrere Spieler, die länger gefehlt haben. Piszczek fehlt.

Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp ändert seine Startelf im Vergleich zum 0:0 bei Bayer Leverkusen am vergangenen Samstag auf zwei Positionen: Gegen den FC Augsburg kommen Pierre-Emerick Aubameyang und Ilkay Gündogan zurück, Matthias Ginter und Lukasz Piszczek bleiben dafür draußen.

Piszczek steht gar nicht im Dortmunder Kader. Für den Polen beginnt beim Tabellenletzten Kevin Großkreutz als Rechtsverteidiger. Aubameyang übernimmt dafür die linke Außenbahn.

Aubameyang hatte die komplette Vorbereitung wegen des Afrika-Cups verpasst. Gündogan ist erst jetzt wieder komplett fit nach einer in der Vorbereitung erlittenen Muskelzerrung.

Die Startformationen im Überblick:

Dortmund: Weidenfeller - Großkreutz, Sokratis, Hummels, Schmelzer - Gündogan, Sahin - Kampl, Reus, Aubameyang - Immobile
Augsburg: Manninger - Verhaegh, Janker, Klavan, Feulner - Baier - Bobadilla, Hojbjerg, Altintop, Werner

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel