vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp Borussia Dortmund
Jürgen Klopp ist seit 2008 Trainer von Borussia Dortmund © Getty Images

Geht der Aufwärtstrend von Borussia Dortmund weiter?

Am 22. Spieltag der Bundesliga treffen die Mannen um Trainer Jürgen Klopp im Kellerduell auf den Tabellenletzen VfB Stuttgart (ab 20 Uhr im LIVETICKER auf SPORT1.de und LIVE im Sportradio auf SPORT1.fm).

Trotz der zwei Siege aus den letzten beiden Partien und der damit gestarteten Aufholjagd, stellte Jürgen Klopp auf der Pressekonferenz fest: "Das Spiel war weit von Perfektion entfernt."

Doch viel wichtiger als Perfektion ist im Abstiegskampf das reine Ergebnis und zumindest das stimmt momentan für die Schwarz-Gelben.

Die Personalsituation hingegen dürfte Klopp einmal mehr ins Schwitzen bringen:

"Mats Hummels hat sich am Freitag nicht gut gefühlt und ist seitdem auch noch nicht wieder ins Training zurückgekehrt", sagte Trainer Jürgen Klopp auf einer Pressekonferenz am Mittwoch und ergänzte: "Kuba hat es auch schwer erwischt."

Dass einer von beiden vor dem Spiel am Freitag zurückkomme, sei im Moment nicht absehbar.

Außenverteidiger Erik Durm befinde sich dagegen wieder auf dem Weg der Besserung: "Erik Durm kann nach zwei Wochen Pause wieder Lauftraining absolvieren, aber an Wettkämpfe ist noch nicht zu denken."

Zumindest auf der Sechser-Position scheint sich die Personalsituation aber zu entspannen.

"Sebastian Kehl und Sven Bender haben normal trainiert, da müssen wir für Freitag abwarten", sagte Klopp: "Heute weiß ich noch nicht, wer in Stuttgart spielt."

Rotieren will Klopp trotz des Achtelfinal-Hinspiels in der Champions League am kommenden Dienstag bei Juventus Turin nicht: "Wir werden mit voller Kapelle in Stuttgart auflaufen."

Der BVB, der keins der letzten neun Duelle mit Stuttgart verlor, gewann seine letzten beiden Ligapartien mit insgesamt sieben Toren und erstmals seit dem dritten Spieltag zweimal in Folge. Pierre-Emerick Aubameyang war an fünf der letzten sieben Treffer beteiligt.

SPORT1 überträgt das Freitagsspiel der Bundesliga ab 20 Uhr LIVE im Sportradio auf SPORT1.fm. Zudem begleitet SPORT1 die Partie im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Stuttgart: Ulreich - G. Sakai, Baumgartl, Niedermeier, Hlousek - Oriol Romeu, Serey Dié - Harnik, Leitner, Ti. Werner - Ibisevic

Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Sokratis, Schmelzer - Gündogan, Sahin - Kampl, Kagawa, Reus - Aubameyang

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel