vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v Hamburger SV - Bundesliga
Rafael van der Vaart sitzt gegen Borussia Mönchengladbach nur auf der Bank © Getty Images

Das 0:8 in München hat heftige personelle Konsequenzen beim HSV: Trainer Joe Zinnbauer wirft van der Vaart, Westermann und Jansen aus der ersten Elf.

Hamburgs Trainer Joe Zinnbauer hat auf das 0:8 am vergangenen Samstag beim FC Bayern reagiert und ändert seine Startformation gegen Borussia Mönchengladbach auf gleich sieben Positionen.

Ashton Götz, Rafael van der Vaart, Heiko Westermann, Ronny Marcos, Artjoms Rudnevs sowie die verletzten Marcell Jansen und Marcelo Diaz fliegen raus, dafür beginnen Dennis Diekmeier, Slobodan Rajkovic, Matthias Ostrzolek, Petr Jiracek, Gojko Kacar, Nicolai Müller und Mohamed Gouaida.

Diekmeier war nach einer Knieverletzung in dieser Woche ins Training zurückgekehrt und hatte am Mittwoch bei einem Testspiel ohne Probleme eine Halbzeit absolviert.

Der gegen die Bayern vollkommen überforderte Ronny Marcos steht gegen Gladbach nicht im Hamburger Kader.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel