vergrößernverkleinern
Rafael van der Vaart hat laut Zinnbauer unter der Woche eine Reaktion gezeigt
Rafael van der Vaart hat laut Zinnbauer unter der Woche eine Reaktion gezeigt © getty

Kapitän Rafael van der Vaart vom Hamburger SV darf auf eine Rückkehr ins Team hoffen.

"Rafa hat unter der Woche eine Reaktion gezeigt", sagte HSV-Trainer Joe Zinnbauer auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag.

Er ließ eine Berufung des niederländischen Spielmachers in die Startelf aber offen: "Gedanken machen wir uns immer erst kurz vor dem Spiel."

Van der Vaart hatte zuletzt im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (1:1) 90 Minuten auf der Bank gesessen.

Abräumer Valon Behrami (Knie-Operation) und Verteidiger Cleber (Muskelfaserriss) stehen unterdessen vor einer Rückkehr in den Kader.

"Die beiden sind nach langen Verletzungen wieder gut im Training", sagte Zinnbauer. Ein Sonderlob verteilte der Coach an Ivo Ilicevic, der nach dem Ausfall von Ivica Olic (Oberschenkel-Probleme) in die Startelf rutschen könnte. "Ich ziehe den Hut vor ihm. Er hat sich über die U23 angeboten und sieht stabil aus", sagte Zinnbauer.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel