vergrößernverkleinern
Joel Matip verletzte sich gegen Werder Bremen
Joel Matip verletzte sich gegen Werder Bremen © Getty Images

Die Personalsorgen bei Schalke 04 werden immer größer. Abwehrspieler Joel Matip erlitt beim 1:1 gegen Werder Bremen am Samstag einen Faserriss im Oberschenkel und fällt voraussichtlich zwei Wochen aus.

Das gaben die Königsblauen am Sonntagabend bekannt.

Kameruns Nationalspieler, der in der 73. Minute ausgewechselt werden musste, fehlt somit im Revierderby am kommenden Samstag bei Borussia Dortmund und wohl auch am 7. März gegen 1899 Hoffenheim.

Gegen Bremen fehlten bereits zehn verletzte oder gesperrte Spieler.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel