vergrößernverkleinern
Theodor Gebre Selassie bejubelt seinen Treffer gegen den FC Augsburg
Theodor Gebre Selassie bejubelt seinen Treffer gegen den FC Augsburg © Getty Images

Die positiven Nachrichten bei Werder Bremen reißen nicht ab.

Der derzeitigen positiven Lage setzte zuletzt Zlatko Junuzovic mit seiner Vertragsverlängerung das Sahnehäubchen auf.

Nun bleibt ein weiterer Akteur Werder erhalten. Theodor Gebre Selassie verlängert seinen Vertrag in Bremen vorzeitig bis 2018.

"Theo ist ein ganz wichtiger Spieler für uns und ein außergewöhnlicher Mensch, der auch innerhalb der Mannschaft größtes Vertrauen genießt", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin: "Die vorzeitige Verlängerung des Vertrages ist ein weiterer Baustein unseres Werder-Weges, den wir erfolgreich eingeschlagen haben."

Der tschechische Nationalspieler Gebre Selassie war im Sommer 2012 von Slovan Liberec zu den Grün-Weißen gewechselt und kam bislang in 69 Liga-Spielen zum Einsatz (fünf Tore).

Am Samstag strebt er im Duell bei Schalke 04 den sechsten Bundesliga-Sieg in Serie mit Werder an.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel