vergrößernverkleinern
Vieirinha vom VfL Wolfsburg feiert
Vieirinha bleibt dem VfL Wolfsburg offenbar erhalten © Getty Images

Der VfL Wolfsburg kann im Angriff auf die nationale Spitze wohl weiter auf die Dienste von Mittelfeldspieler Vieirinha zurückgreifen.

Der Portugiese, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, soll sich mit den Niedersachsen auf einen neuen Vertrag bis 2019 geeinigt haben.

Dies berichtet die Bild.

Am Mittelfeldspieler hatte zuletzt auch der FC Schalke 04 Interesse gezeigt.

Der 29-Jährige kam im Januar 2012 von PAOK Saloniki zum VfL, schaffte beim aktuellen Tabellenzweiten der Bundesliga aber erst in der aktuellen Saison den Durchbruch zum Stammspieler.

In 20 Partien erzielte er einen Treffer und bereite sechs weitere vor.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel