Video

Hertha BSC sieht trotz der Schalke-Gala bei Real Madrid gute Chancen auf einen Heimsieg am Samstag (15.30 Uhr) gegen die Königsblauen.

"Schalke hat offensiv sehr gut gespielt und am Ende den Sieg verdient gehabt", sagte Hertha-Trainer Pal Dardai am Donnerstag: "Aber Bundesliga ist etwas andere als Champions League. Wir wollen selbst Angriffe kreieren und das Siegtor schießen."

Torhüter Thomas Kraft hat seine Gehirnerschütterung aus dem Spiel beim VfB Stuttgart (0:0) überwunden und ist ebenso einsatzbereit wie Mittelfeldspieler Tolga Cigerci, der beim Training etwas kürzer getreten ist.

Ein Fragezeichen steht noch hinter Innenverteidiger John Anthony Brooks (Oberschenkelprobleme).

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel