Video

Trainer Dieter Hecking sieht den VfL Wolfsburg schon jetzt für die sehr wahrscheinliche Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison gerüstet.

"Ich würde uns zutrauen, dort auch ohne große personelle Veränderungen gute Ergebnisse zu erzielen", sagte Hecking im dem kicker.

Dennoch gehöre es zu den Aufgaben, sich mit möglichen Verstärkungen im Sommer zu beschäftigen.

"Wir machen uns immer Gedanken, wie wir die Konkurrenzsituation verändern können, wie wir die Mannschaft in der Breite noch stärker machen können", sagte der 50-Jährige.

Derzeit belegen die Niedersachsen unangefochten hinter Bayern München Platz zwei in der Bundesliga.

Die Qualifikation für die europäische Königsklasse ist dem deutschen Meister von 2009 kaum noch zu nehmen.

In der Europa League steht der VfL im Viertelfinale und trifft dort auf den SSC Neapel, im DFB-Pokal empfangen die Wolfsburger in der Runde der letzten acht den SC Freiburg.

Ein Titel, so Hecking, wäre "die Krönung einer tollen Saison. Ob wir es schaffen, kann ich nicht voraussagen. Was ich sagen kann, wir sind hungrig nach Erfolg".

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel