vergrößernverkleinern
David Alaba vom FC Bayern
David Alaba soll auf dem Zettel von Real Madrid stehen © Getty Images

Trotz eines angeblichen Interesses von Spaniens Rekordmeister Real Madrid wird David Alaba dem deutschen Meister Bayern München auch über das Ende der aktuellen Saison hinaus die Treue halten.

"Es gibt kein Treffen, keine Gespräche", wird George Alaba, Vater des österreichischen Nationalspielers, bei Sport Bild zitiert.

Die spanische Sporttageszeitung Marca hatte berichtet, David Alaba habe sich für einen Wechsel zu den Königlichen entschieden.

"Das ist kein Thema. David wird beim FC Bayern bleiben", erklärte George Alaba: "Wieso sollte er wechseln?" Der Vertrag des Defensivspielers läuft noch bis 2018.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel