vergrößernverkleinern
FC Bayern München-Mannschaftsbus
Der Mannschaftsbus des FC Bayern bei seiner Präsentation © Getty Images

Zwischenfall auf der Reise des FC Bayern zum Bundesliga-Spiel beim SV Werder Bremen. Als hätten die Münchner mit den Verletzungen von Franck Ribery und Arjen Robben nicht schon genug Probleme, kam auf dem Weg in den Norden noch ein Problem hinzu.

Offenbar verlor der Mannschaftsbus auf der sechstündigen Fahrt Benzin. Das Gefährt musste anhalten und die Schwierigkeiten behoben werden. Der Vorfall wurde von einem Mann beobachtet. Dazu twitterte er ein Foto.

Das Problem wurde jedoch schnell gelöst. Der FC Bayern reagierte umgehend und mit einem Augenzwinkern via Twitter. Zum Spiel in Bremen kamen Pep Guardiola und seine Spieler rechtzeitig an.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel