vergrößernverkleinern
Schalke 04 um Eric-Maxim Choupo-Moting will im Sommer nach China reisen
Schalke 04 um Eric-Maxim Choupo-Moting will im Sommer nach China reisen © getty

Schalke 04 wird im Rahmen seiner Vorbereitung auf die nächste Saison in China spielen.

Das gab Marketingvorstand Alexander Jobst während eines Vortrags der neu gegründeten S04-Sportakademie bekannt. "Die Reise ist für Ende Juli geplant", sagte er.

Gegner und Ort stehen noch nicht fest. Die Gelsenkirchener hatten zuletzt zwei große Technologieunternehmen als Sponsoren gewonnen und wollen sich im asiatischen Markt stärker positionieren.

"In der Auslandsvermarktung haben die Bundesliga insgesamt und somit auch wir noch Nachholbedarf, vor allem gegenüber der englischen Premier League. Immer mehr Vereine aber haben das erkannt und fliegen zu Turnieren oder Freundschaftsspielen nach Fernost, in den arabischen Raum oder die USA", erklärte Jobst.

Schalke hatte in den vergangenen vier Jahren seine Wintertrainingslager in Katar verbracht. Der Vertrag mit der Aspire Sports Academy ist aber ausgelaufen. Ob die Gelsenkirchener im Januar 2016 erneut in das umstrittene WM-Gastgeberland von 2022 fliegen, ist noch offen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel