vergrößernverkleinern
Ottmar Hitzfeld wurde als Trainer sieben Mal Deutscher Meister © Getty Images

Ottmar Hitzfeld zeigt sich bei SPORT1 begeistert von Mönchengladbach. Im Volkswagen Doppelpass wird Vize-Präsident Hans Meyer den Höhenflug der Niederrheiner erklären.

Ex-Meistertrainer Ottmar Hitzfeld hat Borussia Mönchengladbach und Trainer Lucien Favre ein großes Lob für die erfolgreiche Arbeit in dieser Saison ausgesprochen.

"Die Leistung von Gladbach in München war hervorragend", sagte der ehemalige Trainer des FC Bayern im Gespräch mit SPORT1 über den 2:0-Sieg der Borussen vergangene Woche.

"Das war kein Zufall. Alles, was Lucien Favres Mannschaft macht, ist einstudiert. Sie sind über sich hinausgewachsen und Bayern hatte einen schlechten Tag."

Die Gladbacher sind als Tabellendritter nach 26 Spieltagen auf Champions-League-Kurs.

Am Sonntag steht Borussias Vize-Präsident und Ex-Coach Hans Meyer im Volkswagen Doppelpass (ab 11 Uhr  LIVE im TV auf SPORT1 und im Sportradio SPORT1.fm) Rede und Antwort zum Höhenflug der Niederrheiner.

Auch der frühere Gladbacher Sportdirektor Christian Ziege ist zu Gast.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel