Video

Für Rafael van der Vaart ist das Aus beim Hamburger SV "kein Problem". Dass sein Vertrag in der Hansestadt nicht verlängert wird, überrascht den Niederländer nicht.

Das Aus beim Hamburger SV kommt für Rafael van der Vaart nicht überraschend.

"Es ist kein Problem und keine Überraschung für mich. Vielleicht ist es auch besser für beide Seiten. Es gibt eine Zeit, um zu kommen und eine, um zu gehen", sagte der Niederländer der Bild.

HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer hatte zuvor erklärt, dass der Vertrag des 32-Jährigen nicht verlängert wird.

Van der Vaart wird nach der Saison wohl zu Sporting Kansas City in die US-Profiliga MLS wechseln, doch zunächst denkt er nur an den Klassenerhalt mit den Hamburgern: "Ich werde bis zur letzten Sekunde, bis zum letzten Atemzug für meinen HSV alles geben", versprach der Mittelfeldspieler.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel