Video

Schalke 04 setzt im Spiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag (ab 18.15 Uhr LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) weiter auf Torwart Timon Wellenreuther.

Stammkeeper Ralf Fährmann kann nach überstandenem Kreuzbandriss gegen die Werkself noch nicht zwischen den Pfosten stehen.

"Für Ralf ist es Samstag noch zu früh, so werde ich weiter mit Wellenreuther spielen. Ich habe eine Entscheidung getroffen, zu der stehe ich. Ich werde dem Jungen weitervertrauen, das ist nicht gegen Christian Wetklo", sagte Trainer Roberto di Matteo.

Nach mehreren Patzern von Wellenreuther war spekuliert worden, dass der dritte Keeper Christian Wetklo gegen Leverkusen zwischen den Pfosten stehen könnte.

Fährmann hatte am Mittwoch sein erstes Mannschaftstraining  nach der Verletzungspause abbrechen müssen.

Verzichten müssen die Königsblauen auch auf den gelbgesperrten Kapitän Benedikt Höwedes.

"Es ist ein Sechs-Punkte-Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um einen Champions-League-Platz", betonte Di Matteo, "aber wir spielen zu Hause, das könnte ein Vorteil sein."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel