vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt v Hamburger SV - Bundesliga-Thomas Schaaf
Thomas Schaaf ist seit 2014 Trainer von Eintracht Frankfurt © Getty Images

Eintracht Frankfurt will beim 1. FC Köln am Sonntag (15.30 im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) eine Serie starten. "Wir wollen nicht nur eine gute Partie spielen, sondern zwei, drei oder mehr", sagte Trainer Thomas Schaaf am Freitag: "Es geht darum, die Konstanz reinzubringen."

Köln sei aber "ein sehr unangenehmer Gegner", meinte der Coach des Tabellenachten: "Sie stehen sehr kompakt und geschlossen. Dieses Spiel ist nicht einfach zu kontrollieren."

Verzichten muss Schaaf auf Angreifer Nelson Valdez, der nach seinem Kreuzbandriss "immer wieder über Müdigkeit" geklagt hatte. Dafür kehren die zuletzt gesperrten Carlos Zambrano und Haris Seferovic in den Kader zurück.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel