vergrößernverkleinern
Karl-Heinz Rummenigge ist seit 2002 Vorstandsboss des FC Bayern
Sportschule statt Luxushotel: Der FC Bayern ist immer für eine Überraschung gut © Getty Images

Der FC Bayern hat vor dem Topspiel gegen Borussia Dortmund (ab 18.00 Uhr im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) in der Sportschule Kaiserau in Kamen übernachtet.

Die Mannschaft des deutschen Rekordmeisters besuchte damit einen Ort, an dem einst schon der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge die Fußballschuhe schnürte.

"Nur 60 Kilometer davon bin ich ja geboren, aufgewachsen und habe dort meine ersten Karriereschritte unternommen: In Lippstadt. Als Jugendlicher bin ich stets mit dem Zug von Lippstadt nach Kamen gefahren und zu den U-Lehrgängen der Westfalen-Auswahl", hatte Rummenigge einst erzählt.

Die Sporthochschule Kaiserau verfügt über eine moderne Trainingsanlage und hat häufiger Spitzenteams verschiedenster Sportarten zu Gast.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel