Video

Präsident Martin Kind von Hannover 96 hat sein Treuebekenntnis zu Trainer Tayfun Korkut nach dem zwölften Spiel ohne Sieg in Folge bekräftigt.

"Das habe ich gesagt und dazu stehe ich auch. Herr Korkut hat mein Vertrauen", sagte der 70 Jahre alte Klubboss der Hannoverschen Allgemeinen. Die Niedersachsen kamen am vergangenen Freitag im Heimspiel gegen Hertha BSC nicht über ein 1:1 hinaus.

Mit fünf Punkten sind die Hannoveraner nach elf Rückrundenspielen das schlechteste Team im Jahr 2015 - zudem ist die Korkut-Elf seit der Winterpause vom achten Tabellenplatz auf den 15. Rang abgestürzt.

Kind rechnet trotzdem mit dem Klassenerhalt: "Ich bin mir sicher, dass wir nicht absteigen." Hannover hat nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den SC Paderborn auf Relegationsrang 16.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel