vergrößernverkleinern
Kevin Stöger vom 1. FC Kaiserslautern führt den Ball
Kevin Stögers Leihe beim 1. FC Kaiserslautern endet im Sommer © Getty Images

Der VfB Stuttgart wird den an Zweitligist 1. FC Kaiserslautern verliehenen Kevin Stöger (21) im Sommer zurückholen.

Der österreichische U21-Nationalspieler ist seit 2013 bei den Roten Teufeln und hat sich beim Aufstiegsanwärter als Stammkraft etabliert. "Wir freuen uns auf ihn, er hat sich gut entwickelt", sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt am Dienstag.

Stöger besitzt bei den abstiegsgefährdeten Schwaben noch einen Vertrag bis 2017. 2009 war der Mittelfeldspieler vom SV Ried zum VfB Stuttgart gekommen.

Vor seiner Ausleihe zum FCK hatte Stöger beim VfB nur in der Drittliga-Mannschaft Einsätze erhalten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel