Video

Der Geschäftsführer Sport und der VfL Wolfsburg setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Der 58-Jährige wird seinen Vertrag demnächst vorzeitig verlängern.

Geschäftsführer Klaus Allofs bleibt dem VfL Wolfsburg langfristig treu.

Das bestätigte der 58-Jährige nach dem 2:2 der Wölfe im Viertelfinal-Rückspiel beim SSC Neapel am Donnerstag im Interview mit kabel eins: "Ich bleibe sicher noch ein paar Jahre - wir sind uns einig", sagte der ehemalige Nationalspieler.

Zuletzt war eine Verlängerung seines bis 2016 laufenden Vertrages um weitere drei Jahre im Gespräch.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel