Video

Der Volkswagen Doppelpass auf SPORT1 konnte sich am Sonntag über eine Rekordquote freuen.

Nach einer ereignisreichen Fußball-Woche schalteten im Durchschnitt 1,24 Millionen Zuschauer ein. In der Spitze sahen sogar 1,45 Millionen Menschen den Fußball-Talk.

Das entspricht einem Marktanteil von 19% in der Zielgruppe.

Der Abschied von Trainer Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund, der Abgang von Bayern-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und der neue HSV-Trainer Bruno Labbadia: Über diese Themen diskutierte Moderator Thomas Helmer mit Ex-BVB-Stürmer Karl-Heinz Riedle, SPORT1-Nachrichtenchef Ivo Hristic, SPORT1-Experte Thomas Strunz, Publizist Dr. Wolfram Eilenberger und Kabarettist Wolfgang Trepper im Hilton Munich Airport Hotel.

Die Einschaltquote war nicht nur der beste Wert der aktuellen Saison, sondern auch der Volkswagen Doppelpass mit der besten Quote seit dem 19.8.2007.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel