vergrößernverkleinern
Ralf Fährmann ist nach seinem Kreuzbandriss wieder fit
Ralf Fährmann kehrt ins Tor des FC Schalke 04 zurück © Getty Images

Der FC Schalke 04 braucht am 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga dringend einen Sieg, um die Chance auf das Erreichen der Champions League zu wahren. Vor dem Sonntagsspiel beim FC Augsburg (ab 15.15 Uhr im LIVETICKER und im Sportradio SPORT1.fm) liegen die Gelsenkirchener bereits neun Punkte hinter Platz vier, der zur Qualifikation für die Königsklasse berechtigt.

"Wir möchten uns nach wie vor für die Champions League qualifizieren. Die Ausgangslage ist sicherlich nicht ganz einfach, aber wir glauben an uns und sind überzeugt davon, dass wir bis zum 34. Spieltag noch viele Punkte sammeln können", sagte Sportvorstand Horst Heldt vor dem Verfolgerduell beim Tabellen-Sechsten.

Dabei können die "Knappen" wieder auf einige zuletzt verletzte Stammspieler zurückgreifen. Ralf Fährmann kehrt ins Tor zurück, auch Eric-Maxim Choupo-Moting wird wieder in der Startelf erwartet. Mit Leon Goretzka, Jefferson Farfan und Sead Kolasinac verfügt Cheftrainer Roberto di Matteo über weitere neue Optionen.

Zudem ist Schalke in der Bundesliga gegen Augsburg noch unbesiegt, in sieben Spielen gelangen fünf Siege und zwei Unentschieden.

Trotz der guten Vorzeichen würde der heimstarke FCA Schalke mit einem Sieg von Platz fünf verdrängen. Die Schwaben, die nur eines der letzten sieben Spiele gewinnen konnten, bangen vor dem Spiel jedoch um einige angeschlagene Leistungsträger. Abdul Rahman Baba und Halil Altintop fallen wohl aus, auch hinter den Einsätzen von Paul Verhaegh und Pierre-Emile Hojbjerg steht ein großes Fragezeichen.

Im zweiten Sonntagsspiel (ab 17.15 Uhr im LIVETICKER und im Sportradio SPORT1.fm) kann Hertha BSC gegen den SC Paderborn einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Mit einem Sieg hätten die Berliner sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

SPORT1 berichtet von beiden Sonntagsspielen im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App sowie im Sportradio SPORT1.fm. Die Highlights sehen Sie ab 22.15 Uhr im "Mobilat Doppelpack" im TV auf SPORT1.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

FC Augsburg - Schalke 04

Augsburg: Hitz - Verhaegh, Janker, Klavan, Feulner - Baier - Bobadilla, Kohr, Ji, Werner - Djurdjic.
Nicht dabei: Callsen-Bracker, Reinhardt, Esswein, Moravek
Schalke: Fährmann - Höwedes, Matip, Nastasic - Barnetta, Fuchs - Aogo - Höger, Meyer - Choupo-Moting, Huntelaar.
Nicht dabei: Giefer, Ayhan, Kirchhoff, Draxler, Neustädter, Obasi
Schiedsrichter: Florian Meyer

Hertha BSC - SC Paderborn

Berlin: Kraft - Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt - Skjelbred, Lustenberger - Beerens, Stocker, Haraguchi - Kalou.
Nicht dabei: Gersbeck, Baumjohann, Ben-Hatira, Cigerci, Hosogai, Ronny, Schieber
Paderborn: Kruse - Heinloth, Rafa, Hünemeier, Brückner - Ziegler - Koc, Rupp, Vrancic, Meha - Lakic
Nicht dabei: Bertels, Ducksch, Saglik
Schiedsrichter: Peter Sippel

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel