vergrößernverkleinern
Der FC Augsburg bejubelt den Treffer von Pierre Emile Hojbjerg
Der FC Augsburg bejubelt den Treffer von Pierre Emile Hojbjerg © Getty Images

Der FC Augsburg hat durch einen überraschenden Sieg bei "Rückrunden-Meister" Borussia Mönchengladbach den direkten Einzug in die Europa League geschafft.

Die Schwaben gewannen beim Champions-League-Teilnehmer durch späte Tore mit 3:1 (0:1) und beendeten die Saison sogar auf Rang fünf. Gladbach ging nach acht Heimsiegen in Folge diesmal leer aus.

Pierre-Emile Höjbjerg (72.), Tim Matavz (77.) und Sascha Mölders (90.+5) trafen für den FC Augsburg, der in seinem vierten Erstligajahr den größten Erfolg der Vereinsgeschichte feierte.

Raffael (36.) hatte die Borussia, die nach der Roten Karte gegen Havard Nordtveit (61.) eine halbe Stunde in Unterzahl spielte, zunächst in Führung gebracht.

Das Team von Trainer Markus Weinzierl zog in der Tabelle noch an Schalke 04 (0:2 in Hamburg) vorbei und qualifizierte sich direkt für die Gruppenphase der Europa League, die im September beginnt und dem FCA mindestens sechs Spiele garantiert.

Pokalfinalist Borussia Dortmund schenkte seinem scheidenden Trainer Jürgen Klopp in dessen letztem Heimauftritt den ersehnten Sieg im ersten Saison-"Endspiel" und zog drei Monate nach dem Sturz auf den letzten Tabellenplatz mit dem 3:2 (3:1) gegen Werder Bremen sicher in die Europa-League-Qualifikation ein.

Schon vor dem Anpfiff erlebten die 80.667 Zuschauer im ausverkauften Signal Iduna Park großes Gefühlskino, als die Fans auf der Südtribüne ihre Choreographie `Danke Jürgen" zelebrierten.

Anschließend leistete die Mannschaft durch Shinji Kagawa (15.), den 16. Saisontreffer von Pierre-Emerick Aubameyang (17.) und Henrich Mchitarjan (42.) ihren Beitrag zu einer gelungenen Generalprobe für das Pokal-Endspiel gegen den VfL Wolfsburg. Für Werder trafen Levin Öztunali (42.) und Theodor Gebre Selassie (85.).

Ergebnisse des 34. Spieltags:

Hamburger SV - Schalke 04 2:0 (0:0)
SC Paderborn - VfB Stuttgart 1:2 (1:1)
Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen 2:1 (2:1)
1. FC Köln - VfL Wolfsburg 2:2 (1:2)
Bayern München - FSV Mainz 05 2:0 (1:0)
Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg 1:3 (1:0)
1899 Hoffenheim - Hertha BSC 2:1 (1:0)
Borussia Dortmund - Werder Bremen 3:2 (3:1)
Hannover 96 - SC Freiburg 2:1 (1:0)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel