vergrößernverkleinern
Der nächste Jubelschrei wird wohl mindestens zwei Wochen auf sich warten lassen: Jakub Blaszczykowski © Getty Images

Borussia Dortmund muss vorerst auf den Mittelfeldmann verzichten. Der polnische Nationalspieler verletzt sich gegen 1899 Hoffenheim im Adduktorenbereich.

Vizemeister Borussia Dortmund muss etwa zwei Wochen auf Jakub Blaszczykowski verzichten.

Der Pole zog sich beim 1:1 im Auswärtsspiel am vergangenen Samstag bei 1899 Hoffenheim einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu.

Die Westfalen hoffen, dass der Mittelfeldspieler im Heimspiel am 23. Mai gegen Werder Bremen wieder zur Verfügung steht.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel