vergrößernverkleinern
1. FSV Mainz 05 v VfB Stuttgart - Bundesliga
Abstiegskampf pur: Kapitän Christian Gentner (r.) und der VfB kämpfen ums Überleben. © Getty Images

Der VfB Stuttgart hat die Hoffnung noch lange nicht aufgegeben.

Das Schlusslicht der Fußball-Bundesliga will gegen den FSV Mainz 05 (ab 18.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) den ersten Schritt auf dem steinigen Weg zum Klassenerhalt machen.

Das Duell mit Mainz ist das erste von drei Endspielen: Am vorletzten Spieltag teffen die Schwaben auf Abstiegskonkurrent Hamburger SV, zum Abschluss der Saison wartet der ebenfalls um den Ligaverbleib ringende SC Paderborn.

Der VfB steht mit nur 27 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Hoffnung machen vor allem die Leistungen der letzten Spiele.

"Die Art und Weise, wie das Team in den vergangenen Partien aufgetreten ist, war vollkommen okay. Wir dürfen allerdings nicht wieder in der Schlussphase zu einfache Gegentore zulassen" sagte Stuttgarts Sportvorstand Robin Dutt.

Das Tabellenschlusslicht hatte in den Partien gegen den SC Freiburg und den FC Schalke ansprechende Spiele gezeigt, aber nur einen Punkt eingefahren.

Trainer Huub Stevens kann der prekären Situation des Abstiegskandidaten Nummer eins dennoch Positives abgewinnen.

Der Coach erklärte, er freue sich, mit den Fans im Rücken um etwas kämpfen zu dürfen: "Das muss doch Spaß machen."

Will Stuttgart auch an den letzten beiden Spieltagen eine realistische Chance auf die Rettung haben muss gegen Mainz unbedingt ein Sieg her - der Gegner dürfte allerdings andere Pläne haben.

"Ein einstelliger Tabellenplatz könnte noch ein Riesenziel für Mainz sein und das wollen wir anstreben", sagte Mainz-Trainer Martin Schmidt. Mit einem Sieg könnte zudem der Klassenerhalt endgültig unter Dach und Fach gebracht werden.

Das Duell mit Stuttgart ist auch das erste Spiel nach der Schockverletzung von Elkin Soto. Die Schlimme Szene sollte die Spieler laut Schmidt aber nicht mehr belasten: " Elkins Verletzung hat die Mannschaft schon beschäftigt. Die Jungs haben schon 2-3 Tage gebraucht. Bis zum Spiel am Samstag wird das aus den Köpfen raus sein."

SPORT1 begleitet die Partie ab 18.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1-App.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Stuttgart: Ulreich - Klein, Rüdiger, Niedermeier, Hlousek - Serey Die, Gentner - Harnik, Maxim, Kostic - Ginczek

Mainz: Karius - Jara, Bungert, Bell, Park - Geis, Baumgartlinger - Jairo, Malli, Koo - Okazaki

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel