Video

München - Hamburg und Paderborn brauchen Hilfe. Stuttgart, Hannover und Freiburg können sich aus eigener Kraft retten. SPORT1 zeigt die Szenarien im Abstiegskampf.

Dramatischer Abstiegskampf in der Bundesliga: Fünf Vereinen droht der direkte Abstieg, Hertha BSC könnte noch auf den Relegationsplatz zurückfallen. 

Zudem stehen am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) zwei Kellerduelle an: Hannover 96 empfängt den SC Freiburg, der SC Paderborn den VfB Stuttgart.

Im Saisonfinale könnte es zu einer kuriosen Konstellation kommen: Sollte die Partie zwischen dem SC Paderborn und dem VfB Stuttgart torlos enden und Hannover 96 mit 2:4 gegen den SC Freiburg verlieren, wären Hannover und Stuttgart punkt- und torgleich. Abhängig vom Ergebnis des Hamburger SV gegen den FC Schalke würden sich der VfB und Hannover dann entweder Platz 15 oder Platz 16 teilen.

Von dem Patt würden der VfB profitieren, da er den direkten Vergleich gegen Hannover gewonnen hat (1:0, 1:1).

Die Statuten der deutschen Fußball Liga (DFL) sehen vor, dass bei Punkt- und Torgleichheit zweier Mannschaft die Europacup-Regel gilt. Also der direkte Vergleich aus Hin- und Rückspiel, bei Gleichstand tritt die Auswärtstorregel in Kraft.

Sollte das noch keine Entscheidung bringen, entscheidet die höhere Anzahl aller auswärts erzielten Saisontore. Ist auch diese Anzahl gleich, wird ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz ausgetragen.

SPORT1 blickt auf die möglichen Szenarien des Saisonfinales.

Die relevanten Spiele:

HERTHA BSC - 1899 Hoffenheim

HAMBURGER SV - Schalke 04

HANNOVER 96 - SC FREIBURG

SC PADERBORN - VFB STUTTGART

Das Abstiegsfinale jetzt im Tabellenrechner durchspielen!
 

Direkter Abstieg:

HERTHA BSC kann nur noch theoretisch direkt absteigen, da die Berliner ein um zwölf Treffer besseres Torverhältnis als der um drei Punkte schlechtere Hamburger SV haben.

Der SC FREIBURG steigt DIREKT AB...

  • im Falle einer Niederlage bei Hannover 96, wenn der VfB Stuttgart und der Hamburger SV ihre Spiele gewinnen.

HANNOVER 96 steigt DIREKT AB...

  • im Falle einer Niederlage gegen den SC Freiburg, wenn der VfB Stuttgart und der Hamburger SV ihre Spiele gewinnen.
  • im Falle einer Niederlage gegen den SC Freiburg ab zwei Toren Unterschied, wenn der VfB Stuttgart unentschieden spielt und der Hamburger SV gewinnt.

Der VFB STUTTGART steigt DIREKT AB...

  • im Falle einer Niederlage beim SC Paderborn.
  • im Falle eines Unentschiedens beim SC Paderborn, wenn der Hamburger SV gewinnt und Hannover 96 gegen den SC Freiburg nicht verliert.
  • im Falle eines Unentschiedens beim SC Paderborn, wenn der Hamburger SV gewinnt und der SC Freiburg mit einem Tor Unterschied bei Hannover 96 gewinnt. 

Der HAMBURGER SV steigt DIREKT AB...

  • im Falle einer Niederlage oder eines Unentschiedens gegen Schalke 04.
  • im Falle eines Sieges gegen Schalke 04, wenn der VfB Stuttgart gewinnt und Hannover 96 gegen den SC Freiburg unentschieden spielt. 

Der SC PADERBORN steigt DIREKT AB...

  • im Falle einer Niederlage oder eines Unentschiedens gegen den VfB Stuttgart.
  • im Falle eines Sieges gegen den VfB Stuttgart, falls der Hamburger SV gewinnt.

Relegation:

HERTHA BSC muss in die RELEGATION...

  • im Falle einer Niederlage ab zwei Toren Unterschied bei 1899 Hoffenheim, wenn Hannover gegen Freiburg unentschieden spielt und der VfB Stuttgart in Paderborn gewinnt.

Der SC FREIBURG muss in die RELEGATION... 

  • im Falle einer Niederlage bei Hannover 96, wenn entweder der Hamburger SV oder der VfB Stuttgart gewinnt.

HANNOVER 96 muss in die RELEGATION...

  • im Falle eines Unentschiedens gegen den SC Freiburg, wenn der VfB Stuttgart gewinnt.
  • im Falle einer Niederlage gegen den SC Freiburg mit einem Tor Unterschied, wenn entweder der VfB Stuttgart oder der Hamburger SV gewinnt.

Video

Der VFB Stuttgart muss in die RELEGATION...

  • im Falle eines Unentschiedens beim SC Paderborn, wenn der Hamburger SV nicht gewinnt und Hannover 96 gegen den SC Freiburg unentschieden spielt.
  • im Falle eines Unentschiedens beim SC Paderborn, wenn der Hamburger SV nicht gewinnt und Hannover 96 gegen den SC Freiburg gewinnt.
  • im Falle eines Unentschiedens beim SC Paderborn, wenn der Hamburger SV nicht gewinnt und der SC Freiburg mit einem Tor Unterschied bei Hannover 96 gewinnt.
  • im Falle eines Unentschiedens beim SC Paderborn, wenn der Hamburger SV gewinnt und der SC Freiburg mit zwei oder mehr Toren Unterschied bei Hannover 96 gewinnt.

 Der HAMBURGER SV muss in die RELEGATION...

  • im Falle eines Sieges gegen Schalke 04, wenn der VfB Stuttgart nicht gegen den SC Paderborn gewinnt und Hannover 96 gegen den SC Freiburg unentschieden spielt.

Der SC PADERBORN muss in die RELEGATION...

  • im Falle eines Sieges gegen den VfB Stuttgart, wenn der Hamburger SV nicht gewinnt.

(Rechnen Sie das Abstiegsfinale durch - im SPORT1-Tabellenrechner)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel