vergrößernverkleinern
Alexander Esswein-Feier FC Augsburg
Alexander Esswein (M.) und Co. feiern mit tausenden Augsburger Fans © instagram@alexesswein11

Rund 4000 Fans haben den Euro-Helden vom FC Augsburg am Sonntag einen meisterlichen Empfang bereitet. Die Anhänger feierten die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl nach Platz fünf und dem erstmaligen Einzug in die Europa League auf dem Augsburger Rathausplatz.

Der FCA hatte den überraschenden Coup am Samstag mit dem 3:1 (0:1) bei Borussia Mönchengladbach perfekt gemacht.

Die Profis starteten ihre Party bereits im Borussia-Park. Auf dem Rückflug von Düsseldorf nach München war im Flugzeug allerdings nach nur einer halben Stunde das Bier alle.

Die Besatzung entschuldigte sich bei den Profis - auf so eine Stimmung seien sie "nicht vorbereitet" gewesen. Am späten Abend wurde die Sause mit rund 200 Freunden und Sponsoren in einem Augsburger Club fortgesetzt.

Kapitän Paul Verhaegh und Tobias Werner betätigten sich dort als Vorsänger beim "Europapokal"-Song. "Wir lieben diese Spieler! Das ist die beste Mannschaft, die der FC Augsburg in über 100 Jahren hatte", sagte Präsident Klaus Hofmann mit leuchtenden Augen.

Weinzierl sprach von einer "Riesensaison", und meinte: "Es ist unglaublich, dass wir vor Borussia Dortmund stehen und direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert sind."

Am Rathausplatz animierte der Coach die Fans zur Welle, Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) meinte, der FCA werde ab Herbst die europäische Tradition der Stadt im Europacup fortführen.

Die Auslosung zur Gruppenphase findet am 28. August in Monaco statt, das erste Spiel am 17. September, das letzte am 10. Dezember.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel