vergrößernverkleinern
Joo-Ho Park (vorne) fällt für das Spiel gegen den Hamburger SV aus
Joo-Ho Park (vorne) fällt für das Spiel gegen den Hamburger SV aus © Getty Images

Der FSV Mainz 05 muss im Spiel am Sonntag gegen den Hamburger SV (ab 15.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) gelobt) auf Verteidiger Joo-Ho Park verzichten.

Der Südkoreaner muss mit einer Wadenzerrung einige Tage pausieren. Wer den 28-Jährigen auf der Position des linken Verteidigers ersetzt, ließ FSV-Coach Martin Schmidt offen. Als erste Optionen gelten Junior Diaz und Pierre Bengtsson.

Den Hamburger SV erwartet Schmidt nach dessen Lebenszeichen am vergangenen Spieltag beim 3:2-Heimsieg gegen den FC Augsburg stark verbessert. "Die Mannschaft hat den Kampf angenommen", sagte der Schweizer. "Wir müssen gut verteidigen, aggressiv, kompakt und willig sein."

Nachdem die 05er unter der Woche mit den Baseballern der Mainz Athletics trainiert hatten, wollen sie gegen den Hamburger SV mit einem Dreier endgültig den Klassenerhalt perfekt machen. "Wir wollen das Spiel zu unserem Homerun machen, damit wir nächstes Jahr auf jeden Fall in der Bundesliga spielen", sagte Schmidt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel