Video

Der Hamburger SV muss im Abstiegskampf vorerst auf Nicolai Müller verzichten.

Wie der Verein am Montagabend via Twitter mitteilte, wurde beim 27-Jährigen bei einer Kernspintomographie ein Knochenödem im Sprunggelenk diagnostiziert. Der offensive Mittelfeldspieler falle daher "für die nächsten Spiele aus".

Müller war beim 2:1-Auswärtserfolg bei Mainz 05 in der 39. Minute vom Feld gehumpelt und wurde durch Marcell Jansen ersetzt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel