vergrößernverkleinern
Der Hamburger SV muss beim KSC früher als geplant antreten
Der Hamburger SV muss beim KSC früher als geplant antreten © Getty Images

Das Relegations-Rückspiel zwischen dem Zweitliga-Dritten Karlsruher SC und dem Bundesliga-16. Hamburger SV wird am 1. Juni bereits um 19.00 Uhr statt wie ursprünglich geplant um 20.30 Uhr angepfiffen. Dies teilte die DFL am Mittwoch mit.

Die Vorverlegung um anderthalb Stunden sei "in Absprache mit dem gastgebenden Klub und den örtlichen Ordnungsbehörden" erfolgt, hieß es.

Das Hinspiel zwischen den beiden Traditionsvereinen findet am Donnerstag in Hamburg statt. Anpfiff ist um 20.30 Uhr (ab 20 Uhr im LIVETICKER und im Sportradio bei SPORT1.fm).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel